der-luftshop.de Lüftungsartikel
 

Wohnraumlüftung

Wohnraumlüftung

Die kontrollierten Wohnraumlüftungsgeräte werden verwendet zur Belüftung und Entlüftung von Einfamilienhaus bzw.Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhaus bzw Mehrfamilienhäuser, Passivhaus bzw Passivhäuser, sowie kleine gewerbliche Räume oder Büro bzw Büros. 

Ein zentrales Wohnraumlüftungsgerät wird für Neubauten oder Sanierungen zur Energieeinsparung und Verhinderung von Schimmelbildung sowie Verbesserung der Raumluft verwendet. Der zentrale Einbau unter dem Dach, im Keller oder in einem Abstellraum verhindert die Geräuschbildung in den Wohnräumen.

Die Wärme der in den Räumen abgesaugten Abluft wird durch dem im WRG-Gerät eingebautem Wärmetauscher der angesaugten Außenluft zugeführt. Durch den je nach Gerätewahl hohen Wirkungsgrad von über 90%, entfällt eine teure Nacherwärmung durch elektrische oder fossiler Energie. Die Fenster können durchgehend durch diese Zwangslüftung der eingebauten Ventilatoren geschlossen bleiben und erhöhen dadurch zusätzlich den Wohnkomfort durch reduzierte Zugerscheinung und reduzierter Schallübertragung durch geöffnete Fenster. Die eingebauten Filter sorgen zusätzlich für eine saubere, Staub- und Pollenfreiere Raumluft. An heißen Sommertagen kühlt der Wärmetauscher die angesaugte Luft ab, was eine Reduzierung der Raumtemperatur verursacht. Ein zusätzlicher Bypass verhindert in der Übergangszeit oder in der Nacht an heißen Sommertagen eine eventuell unerwünschte Aufwärmung der angesaugten Außenluft. Die Verwendung eines zusätzlichen Erdwärmetauschers reduziert nochmals den Energieverbrauch, kühlt an heißen Sommertagen die angesaugte Luft noch mehr ab und erhöht den Wohnkomfort.

Datenblatt EuroAir WRG
Datenblatt Balzer WRG
Vergleichstabelle EuroAir/Balzer 
Wir können Ihnen alle benötigten Bauteile liefern. Komponenten, die hier nicht aufgelistet sind, fragen Sie bitte schriftlich an.info[at]der-luftshop.de

Die kontrollierte Wohnraumlüftungsgeräte unterscheiden sich in ihrer Baugröße bzw. sind mit oder ohne automatisch angesteuerter Sommerbypassklappe. Die Sommerbypassklappe wirkt dem Aufwärmeffekt in der Sommerperiode entgegen (Nachtkühlung).

Das Wohnraumlüftungsgerät mit 180m³/h ist ausreichend für ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 150m². 

Das Wohnraumlüftungsgerät mit 250m³/h ist ausreichend für eine Wohnfläche mit einer Wohnfläche von ca. 200m². 

Das Wohnraumlüftungsgerät mit 400m³/h ist ausreichend für eine Wohnfläche mit einer Wohnfläche von ca. 320m². 

Weitere Unterkategorien: